1 | 
2 | 
3 | 
4 | 

Neubau Wohnhaus Engelgasse 126, Basel

Direktauftrag, Planung und Ausführung Juli 2000 - Februar 2002 Trinkler Engler Ferrara Architekten

Der Neubau liegt im privilegierten Basler Wohnquartier „Gellert“ und ist lediglich auf der einen Seite an ein bestehendes Nachbargebäude angebaut. Zwei Fassaden sind von Baumalleen begleitet, die dritte öffnet sich in den parkähnlichen Außenraum. Diese Ausgangslage wird sowohl im Grundriss wie auch in der Fassadengestaltung thematisiert. Treppenkern und Lift, quergestellte, schranktiefe, rechteckige Stützen sowie runde, von der Gebäudeflucht deutlich zurückgesetzte Stützen bilden die Tragstruktur.

Architekturfotografie: Maria Gambino, Basel