1 | 
2 | 
3 | 
4 | 
5 | 
6 | 
7 | 
8 | 
9 | 
10 | 
11 | 
12 | 
13 | 

Erweiterung Bruderholzschulhaus Basel

Zweistufiger Wettbewerb 2007 1. Preis Realisierung 2009-2010

Die beliebte denkmalgeschützte Schulanlage wurde in den dreissiger Jahren vom Architekten Hermann Baur konzipiert und ist ein Beispiel für neuartigen Schulbau in der Moderne gewesen. Eine eingeschossige Kammstruktur der fünf Schultrakte bildet grosszügige Pausenhöfe inmitten eines beeindruckenden Baumbestandes. Der Neubau des Schultraktes 6 entspricht dem zukünftigen Erweiterungsbedarf, bietet neue Klassenzimmer sowie eine Aula an und ergänzt das bestehende Ensemble sensibel. Es ist das erste Minergie-Eco-Gebäude im Kanton Basel Stadt. Dementsprechend kamen nur umweltverträgliche Materialien, wie zB. Recyclingbeton, zum Einsatz.

Architekturfotografie: Ruedi Walti, Basel