1 | 
2 | 

Neubau Universitäts-Kinderspital (UKBB) Basel

Wettbewerb: Oktober 2003 (1.Stufe), April 2004 (2.Stufe) Trinkler Engler Ferrara Architekten in Arbeitsgemeinschaft mit Graber Pulver Architekten, Luca Selva und Volker Dörr

Zwei neue große Gebäude binden das heute bestehende Pharma– und Biozentrum in einen neuen Zusammenhang ein. Die präzisen Zwischenräume balancieren die verschiedenen Gewichte der Baukörper aus und schaffen an diesem Ort neue städtische Qualitäten. Der lärmgeschützte Park dient dem Quartier und dem Spital als großzügige Anlage, die im System der diagonal verschränkten Grünräume vom Petersplatz zum Rhein ein attraktives Angebot sein könnte.