1 | 
2 | 
3 | 
4 | 
5 | 

Erweiterung Bruderholzschulhaus Basel

Zweistufiger Wettbewerb 2007, 1. Preis Realisierung 2009-2010

Die Bruderholzschule ist in den dreißiger Jahren von dem Architekten Hermann Baur sorgfältig platziert worden. Sie bildet mit ihrer Kammstruktur große Schulhöfe. Die Qualität des Schulhauses wird durch die Ausblicke in den Grünraum mit seinem üppigen Baumbestand geprägt. Die Wettbewerbslösung sieht für die geforderte Erweiterung um vier Klassenzimmer einen länglichen Ersatzbau eines bestehenden Punktgebäudes vor. Der Körper begleitet in seiner Ausrichtung den Weg, der durch das Schulgelände führt.