1 | 
2 | 
3 | 
4 | 
5 | 

Wohnungsbau Schürmatt Muri bei Bern

Wettbewerb 2008, 2. Rundgang

Drei Plattformen zeichnen sich als flaches Relief in der Landschaft ab, ihre Kanten begleiten Wege, Plätze ,bilden Begegnungszonen und grenzen an den weiten Landschaftsraum. Die Plattformen sind Basis für drei Gebäudegruppen und Privatgärten, welche in ihrer Gesamtheit als kompakte städtebauliche Figur in den Kontext gesetzt werden. Einfache Gebäudetypologien mit einem hohen offenen Fassadenanteil nach Süden schaffen die Voraussetzung für kostengünstiges ökologisches Bauen.